john-knabbe

Firmenprofil

Für John Knabbe stellen frische geschälte Äpfel „das Natürlichste dar was Optik und Geschmack angeht“.

Wenn Sie vergessen haben, es vor dem Schlafengehen zu nehmen, fangen Sie einfach wieder in der nächsten Nacht an. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis Zopiclon 7.5mg Schlafmittel ein. Wenn Sie vergessen haben, Ihre Tabletten für ein paar Tage zu nehmen, und Sie haben nur genommen sie für weniger als einen Monat, sollten Sie keine Entzugserscheinungen. Wenn Sie darüber nachdenken, nicht wieder zu nehmen, dann sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Sie könnten Ihre alten Symptome zurück und haben Schwierigkeiten zu schlafen. Dies bedeutet, dass Sie mit Ihrem Arzt darüber sprechen sollten. Wenn Sie mehr zopiclone genommen haben, als es auf dem Etikett sagte, müssen Sie schnell Hilfe bekommen - auch wenn Sie sich nicht anders fühlen. Nehmen Sie Ihre Medizin mit, um den Ärzten zu zeigen. Sagen Sie ihnen, wie viel Sie genommen haben. Informationen: Hier
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: + 49 - 4142 - 8185- 0

Damit dieses sensible Produkt die bestmögliche Behandlung erfährt, baut das Unternehmen auf über 50 Jahre Erfahrung und bleibt unter anderem durch technische Neuerungen und Schulungen stets auf dem neuesten Stand. Die Äpfel sind für den Backbedarf geeignet und für die industrielle Weiterverarbeitung bestimmt (Bäckereien, Konditoreien, Großhändler oder Großbäckereien).

Firmensitz John Knabbe MittelnkirchenHistorie

Obst und vor allem Äpfel standen schon immer bei dem Familienunternehmen John Knabbe GmbH & Co. Fruchthandel KG i.L. im Fokus. Das traditionsreiche Unternehmen wurde 1957 gegründet. Zunächst gehörte die Vermarktung von Obst aus dem Alten Land * zu den Hauptaufgaben des Unternehmens, bis bereits 1960 die Produktion von Apfelstücken für Backzwecke in das Sortiment aufgenommen wurde. Aus der florierenden Einzelfirma wurde 1989 eine GmbH & Co. KG.

 


* Altes Land - Das Alte Land in Hamburg/ Niedersachsen ist ein Teil der Elbmarsch südlich der Elbe. Mit einer Fläche von rund 10.000 Hektar Baumobst ist das Alte Land das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Deutschlands.